Vereinsausflug 2016                     nach Pfronten

 

Der diesjährige Vereinsausflug der Jugendkapelle führte zum Waldseilgarten Höllschlucht nebst Bogenparcours in Pfornten/Allgäu. In aller Früh startete ein Bus mit fast 70 Musiker / Musikerinnen nebst Betreuern in Ziemetshausen mit einer weiteren Einstiegsstelle in Balzhausen und erreichte gegen 10 Uhr das Ziel.

Wenngleich das Wetter besser hätte sein können und es leicht bis stark regnete, haben die auf Haupt- und Vororchester aufgeteilten Jugendlichen beide Angebote (Klettern und Bogenschießen) am Vormitttag sowie Nachmittag komplett absolvieren können und waren sehr engagiert unterwegs.

Unterbrochen wurden die sportlichen Aktivitäten durch ein gemeinsames Mittagessen, bei welcher das Ehrenmitglied der Ziemetshauser Musik-vereinigung, Alois Stammel nebst seiner Frau Christl, die eigens zum Ziel angefahren waren, die Jugendlichen am Grill bestens verköstigt haben. Dafür gab es von der Gruppe ein großes Dankeschön und Applaus.
Auch konnte die Jugendkapelle ihren früheren Dirigenten, Markus Schubert begrüßen, welcher in Pfronten beheimatet ist und letztendlich den Tipp für diesen Ausflug gab.

Gegen 18:00 Uhr kam die Gruppe wohlbehalten und mit schönen Erlebnissen aus dem Allgäu wieder in der Heimat an.

1. Vorstand Dominik Wowra bedankte sich bei den weiteren Vorstandsmitgliedern und Freiwilligen, die als Betreuer mitfuhren sowie bei Spendern und Gönnern, die den Ausflug unterstützten.
Ohne diese tatkräftige Hilfe könnte ein derartiges Event nicht abgehalten werden.

 

Unser Bild zeigt die komplette Jugendkapelle nach dem Besuch des Waldseilgartens sowie Bogenparcours in Pfronten

 

Text/Bild: Jugendkapelle/Räder

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Mindel-Zusam

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.